Ihr Warenkorb
keine Produkte

Eurolite LED TMH-Spots

Tiny, but talented

Die TMH-Serie besteht aus 12 unterschiedlichen Moving Heads, die zwei Gemeinsamkeiten haben: Sie sind erfreulich klein und leuchten dank LEDs – und das alles andere als schwach.

Die geringe Größe der Moving Heads spart Platz bei Installation und Transport. Das geringe Gewicht erleichtert die Arbeit zusätzlich. 

Doch gerade auch die Unterschiede wissen zu überzeugen. Die 12 Modelle unterscheiden sich in Anzahl, Stärke und Bauart der eingesetzten LEDs (TCL,QCL,etc.). Auch die Bauform an sich (Spot, Wash) variiert. Durch diese verschiedenen Zutaten erhalten Sie eine ungeahnte Freiheit. Die Freiheit der großen Auswahl – passend zu ihren eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen.

Das Einsatzgebiet der sehr präzise arbeitenden TMHs ist abhängig vom jeweiligen Modell. Im Allgemeinen sind aber Diskotheken, Bars, Galas, Messen oder kleinere Bühnen zu empfehlen. Und natürlich Räume, mit begrenzten elektrischen und mechanischen Ressourcen – schließlich brauchen die TMHs kaum Platz und nicht viel Strom.

 

TMH-8 | TMH-6

51785963 und 51785962

Die kleinsten Spotlights der Serie. Sie wiegen um die 3 kg, besitzen jeweils 9 Gobos (plus offen), eine Goboshakefunktion, einen Rainboweffekt mit variabler Geschwindigkeit und stufenlose Farbmischungen. Unterschiedlich sind die Leuchtmittel. Im TMH-8schlägt das Herz einer CREE Quadcolor LED (RGbW) mit 10 Watt. Im kleineren Bruder pulsiert eine Tricolor-LED (RGB) mit 15 Watt.



 

TMH-60 | TMH-30

51785984 und 51785980

Diese beiden sind die modernsten Spotlights innerhalb der TMH-Familie. Der einzige Unterschied: 60-Watt-LED zu 30-Watt-LED. Ansonsten teilen sie sich die Eigenschaften: 
7 dichroitische Farben (plus Weiß), 2 Goboräder mit insgesamt 14 Gobos (plus offen) und Goboshakefunktion, rotierende 3-Facetten-Prismen, elektronische Dimmer und jeweils einen motorischen Fokus. Auch hier erfolgt die Kühlung über Lüfter.